FAQ - Frequently Asked Questions - immer wieder gerne gefragt

Frage:

Wieso ist in der Ausbaustufe "Sporttaucher" die Tiefe auf 63 m begrenzt? Warum gerade dieser Wert?

Antwort:

Mal ganz davon abgesehen, dass 63 m für Sporttaucher mit Luft als Atemgas sowieso zu tief sind. Aus 63 m Tauchtiefe werden mit dem Bühlmann'schen Sicherheitszuschlag rund 66 m (63 m + 3% + 1 m = 66 m). Das ist nun ziemlich genau die Tiefe, bei der der Sauerstoff- Partialdruck in der Atemluft 1.6 bar erreicht. Dieser Wert wird sehr häufig als maximaler Sauerstoff- Partialdruck zur Vermeidung einer Sauerstoff- Vergiftung angesehen. Die verbreitete Dekotabelle "Deco2000" (nach Dr. Max Hahn) ist ebenfalls aus diesem Grund auf 63 m begrenzt.

[(c) www.Decotrainer.de - Dr. Armin Rauen]